Freitag, 1. September 2017

HKSA - zweites Treffen

Meine Pläne für den Herbstkind sew along von Klararabella:

- Überhose nach dem Latzhosenschnitt aus Babyleicht von Pauline Dohmen.
Ein Buch.... MEINS!


- Jacke nach dem Fleecejackenschnitt aus dem selben Buch.

Bücher die bei uns auf dem Boden liegen werden sofort konfisziert und geschmacklich bewertet...


Bei den Stoffen bin ich noch unentschlossen. Eigentlich dachte ich den braunen Wollwalk für die Hose und Softshell für die Jacke, aber für einen potentiellen Laufanfänger wäre umgekehrt wohl sinnvoller? Mal sehen. Erst nähe ich die Latzhose aus Denim um ein Gefühl für die Passform zu bekommen. Material ist alles vorhanden, sogar Wolltresse zum Wollwalk und Falzgummi zum Softshell.

Heute bei der Fahrt zum Kindergarten dachte ich mir eine wasserabweisende Maxicosi-Decke wäre auch praktisch. Die gekauften Fußsäcke passen mit Baby zusammen nicht mehr in die Babyschale. Ich teste erst mal unser Tragecover für den Zweck. Vielleicht mache ich heute dann auch Bilder davon und zeige es hier.

Schöne Grüsse,
Martina

Wollwalk von Stoffe-Tippel
Softshell aus einer Ü-Tüte von Aktivstoffe
RV aus meinem Lager

Kommentare:

  1. Ach ja, das kenne ich auch noch. Auf dem Boden und wech...;-) Ich denke auch, dass du softshell für die Hose nehmen solltest;-)
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
  2. Bei der Stoffauswahl kann ich dir leider nicht raten, denn mit Softshell habe ich keine Erfahrungen. Du hast einige Wunschprojekte auf deiner Liste stehen, bin gespannt, was du alles schaffen wirst.
    LG Elke

    AntwortenLöschen